Argentinien

Patagonienliebe: El Calafate & der Perito Moreno

 

Schon der Anflug ist überwältigend:

Schneebedeckte Berge, tiefblau schimmernde Seen und dann das kleine Dorf El Calafate (immerhin 20.000 Einwohner).

"In the middle of nowhere" nennt es unser Taxifahrer, der woanders auf der Welt wahrscheinlich rasender Reporter geworden wäre.

 

mehr lesen 4 Kommentare

Peninsula Valdez - Naturparadies pur ("Darf ich die alle streicheln?")

Die Halbinsel Valdez - aus dem Flugzeug sah sie so klein aus, aber wir sollten lernen, dass sie sich über sehr weite Strecken erstrecken sollte.

 

An Tag 1 kamen wir zum Glueck frueh genug an, um noch auf eine Wale-Excursion zu gehen. Und was fuer ein Erlebnis. Man sagte uns die Wahrscheinlichkeit Wale zu sehen, läge bei 100 %. Und das war nicht gelogen.

 

Ca. 8 - 10 dieser wunderbaren Exemplare haben wir gesehen. Vor allem Mütter mit ihren Babys. In diese Bucht kommen sie naemlich jedes Jahr um ihren Nachwuchs aufzuziehen.

Der schönste Moment war als direkt neben dem Boot Mutter und Baby auftauchten, prusteten und wieder abtauchten.

Das liess sogar meine Übelkeit vom Seegang vergessen und die Tränen fliessen, weil es so schön und aussergewöhnlich war.

Hier gehts zu kleinen Video von der Begegnung.

 

Unsere Unterkunft bei Tia (Tante) Alicia ist sehr gemütlich und mit dicken Daunendecken ausgestattet. Braucht man auch...

Durch die Naehe zum Meer gibt es Langusten und Scallops zu sehr guenstigen Preisen. Superlecker!!!!

mehr lesen 0 Kommentare