· 

Heimat - Ein Perspektivwechsel

Gerüche, Farben, Stimmungen. Unterwegs in anderen Ländern sauge ich die Umgebung jede Sekunde in mich auf. Halte die Bilder über Jahre fest. Kann kaum stillsitzen vor Unternehmensdrang.

Die Heimat hingegen ist oft mit dem Alltag verbunden. Job und Erledigungen.

Und der Blick ist oft gar nicht geöffnet für das Schöne, Besondere, Verrückte und Zauberhafte.

 

Wie sieht meine Stadt aus, wenn ich sie mit anderen Augen betrachte?

Aus Besuchersicht oder einfach nur nicht durch die Alltagsbrille.

 

Hinzu kommt natürlich, dass gerade Hannover sehr unterschätzt ist. Wer nur die Messe oder den alten Bahnhof (noch vor Expo-Zeiten) kennt, hat ein Bild in die Welt hinausgetragen, welches die Stadt farblos erscheinen lässt.

Hannover hat wunderschöne Seiten. Und unglaublich nette Menschen. Nicht versnobt oder arrogant. Auf Konzerten wird meist von Anfang an alles gegeben, und kulturelle Veranstaltungen finden große Resonanz. Es gibt Restaurants, in denen man vergisst, dass man sich noch in Deutschland befindet und Orte, die eigentlich ums Fotografieren bitten.

 

Alles ist da. Man muss es nur sehen.

 

Es gibt ein paar Menschen, von denen ich weiß, dass sie es sehen können.

Man muss sich nur die wunderbaren Ansichten von Hannover auf ihren Instagram-Accounts ansehen.

Und deswegen stelle ich ihnen ein paar Fragen zu ihren Perspektiven unserer Stadt:

  • An welche Stellen würdest du einen Gast aus Dem Ausland zuerst führen und warum?
  • Welche Plätze in und um Hannover kannst du einem Naturliebhaber empfehlen?
  • (Stadt-)Liebe geht durch den Magen: Wo schlägt Dein Gourmet-Herz höher? 
  • Welches Deiner Fotos vermittelt Dein Stadtgefühl am Besten?
  • Wo zieht es dich am Wochenende hin?
  • Welche Adressen/Feste/Events würdest du Kulturliebhabern empfehlen?
  • Hat Hannover auch Shopping-Spots (ob nun Kleidung, Lebensmittel oder sonstiges) zu bieten? 
  • Was macht Hannover für Dich lebenswert?

Nachtrag: 

Ich kann kaum fassen, wie schnell die Artikel mit den Antworten entstanden sind: In noch nicht mal einer Woche!

Vielen, vielen Dank!!!!!

 

Hier die Direktlinks (mit unglaublichen vielen großartigen Tipps zum Leben und Erleben in Hannover):

 

 

Ich freue mich auf Eure Ansichten und Blickwinkel!!!!

 

Und natürlich freuen wir uns auch darüber zu erfahren, was die Nicht-Hannoveraner mit unserer Stadt verbinden und ob es schon positive Überraschungen gab ;-)

 

Was Dich noch interessieren könnte

Kommentar schreiben

Kommentare: 19
  • #1

    Bee (Montag, 26 September 2016 20:38)

    Jetzt kommt das ultra Klischee... Sorry, höre ich Hannover denke ich an die Messen, Hannovermesse, CeBit. Ein Bild habe ich zu Hannover nicht, das ist komisch :)
    Ich folge bei fb auch Fotografen, die meine Heimatstadt im Focus haben, ist zwar manchmal viel Medienhafen, aber ich freue mich über andere Blickwinkel und auch über ganz neue Gesichter meiner Stadt.

  • #2

    Tabitha (Montag, 26 September 2016 20:58)

    Hey Bee, mit diesen Vorstellungen bist Du ja leider nicht alleine ;-)
    Manchmal glaube ich auch, dass die Hannoveraner auch oft zu wenig selbstbewusst auftreten. Auch in der Stadtwerbung. Die Herrenhäuser Gärten z.B. würden anderswo als Must-See beworben werden.
    Sollte es Dich mal hierher verschlagen, biete ich mich direkt für eine Stadtführung an :-)

  • #3

    Paleica (Dienstag, 27 September 2016 08:30)

    Bisher habe ich Hannover leider noch nciht kennengelernt, aber ich bin sicher, dass es viele tolle flecken dort gibt. ich kenne deine ambition, die heimat mit anderen augen zu sehen, übrigens gut - ich versuche das mit wien auch immer wieder.

  • #4

    Markus (Dienstag, 27 September 2016 11:03)

    Hannover kenn ich so gar nicht. Ich hab da mal vor ein paar Jahren mein Auto abgeholt. Das war aber schon alles. Eine kurze Bekanntschaft. Aber das, was Du hier zeigst sieht schon nach deutlich mehr aus als ich in Erinnerung hab. Ich find es toll wenn man sich neben dem reisen auch mit seiner Heimat zu beschäftigen. Das ehrt Dich, gerade wenn man soeht wo Du sonst so rumkommst ;-)

  • #5

    Tabitha (Dienstag, 27 September 2016 20:41)

    @Paleica: Das ist spannend, dass es Du das auch bei Wien tust, wo man als "Tourist" denkt, dass diese Stadt nur so vor Sehenswürdigkeiten und Charme strotzt. Aber das ist dann wahrscheinlich immer die Brille, die man aufhat. Ich freue mich auf jeden Fall immer über Deine Wien-Bilder!!!

    @Markus: Ein Auto ist ja ein langjähriger Begleiter. Wenn der aus Hannover kommt ;-)
    Interessanterweise habe ich lange selbst mit Hannover gehadert, aber immer mehr fühle ich diese echte Verbundenheit. Heimat halt...

  • #6

    Lisa (Dienstag, 27 September 2016 21:52)

    Hey Hey!
    Hier meine Version - danke, dass du mich angesprochen hast! :-)

    https://stelldichein.wordpress.com/2016/09/27/heimat-ein-perspektivwechsel/

    Ganz liebe Grüße - bin gespannt auf die anderen Antworten.

    Lisa

  • #7

    Christin (Mittwoch, 28 September 2016 01:25)

    Hey Tabitha!

    Hier ist auch mein Beitrag. Vielen Dank, dass ich mitmachen durfte :-)
    http://tinytraveler.de/hannover-heimat-ein-perspektivwechsel/

  • #8

    Luisa (Mittwoch, 28 September 2016 11:00)

    Hi Tabitha,
    hier mein Beitrag :) http://sunnyside2go.de/stadtgespraech-ein-interview-ueber-hannover/
    LG Luisa

  • #9

    Christin (Mittwoch, 28 September 2016 12:43)

    Ich finde, allein die Geschwindigkeit, in der die ersten drei Beiträge veröffentlicht worden sind, spricht ganz klar für das Thema und für Hannover :-)

  • #10

    Tabitha (Mittwoch, 28 September 2016 23:23)

    @Lisa, Luisa & Christin: Ihr seid ja echt der Knaller!!! Was für eine Geschwindigkeit. Und so tolle Tipps und Fotos. Ich weiß jetzt schon, dass meine nächsten Wochenenden verplant sind...
    1000 Dank!!!!

  • #11

    Lynn (Donnerstag, 29 September 2016 23:48)

    Hier kommt nun auch mein Beitrag: http://lieschenradieschen-reist.com/hannover-mal-anders/

    Eine wirklich tolle Idee, an der ich sehr gerne teilgenommen habe. Vor allem deine einleitenden Worte zu Hannover sind mehr als wahr! "Alles ist da. Man muss es nur sehen." <3

    Liebe Grüße,
    Lynn

  • #12

    Marcel (Freitag, 30 September 2016 11:43)

    Hey Tabitha,

    nach 2 Tagen Brainstorming & Schreiben ist mein Beitrag soeben fertig geworden. Schön, dass ich dabei sein konnte! In den bisherigen Beiträgen habe ich auch schon so manch schöne Anregung für mich gefunden - ganz stark!!

    http://www.maschseepirat.de/2016/09/30/heimat-ein-perspektivwechsel/

    LG aus der Südstadt
    Marcel

  • #13

    Tabitha (Samstag, 01 Oktober 2016 13:36)

    @Lynn & Marcel:
    Vielen, vielen Dank für Eure großartigen Beiträge! Und sogar mit Südstadt-Tipps...
    So viel Stadtliebe macht mich echt happy :-)

  • #14

    Alexa (Samstag, 01 Oktober 2016 14:58)

    Hi Tabitha, wir haben deine Fragen auch beantwortet! Schau mal vorbei auf: http://heyhannover.de/mein-hannover/
    Tolle Aktion!

  • #15

    Tabitha (Sonntag, 02 Oktober 2016 09:52)

    Hey Alexa, großartig. Es sind schon wieder ganz neue Ecken dabei; der Poetry Slam zum Beispiel.
    Dankeschön!!!

  • #16

    Antje (Sonntag, 02 Oktober 2016 14:52)

    Ich wusste gar nicht, dass du auch in Hannover lebst :)
    Vielen, vielen Dank auf jeden Fall für diesen Artikel. Als Neu-Hannoveranerin bin ich natürlich immer auf der Suche nach neuen Tipps für die Stadt, damit ich sie noch etwas besser kennen lernen kann

  • #17

    Tabitha (Dienstag, 04 Oktober 2016 19:48)

    Hey Antje,
    noch eine Hannoveranerin, wie schön! Wenn Du noch nicht so lange hier lebst, dann hast Du bestimmt auch noch einen "frischen" Blick auf die Stadt :-)

  • #18

    Christine (Donnerstag, 06 Oktober 2016 15:47)

    Eine sehr coole Idee! Ich muss gestehen, dass ich nämlich auch ein etwas farbloses Bild von Hannover hatte.. ich verbinde kaum mehr als den Bahnhof beim durchfahren mit dem Zug damit...

  • #19

    Claus Lagershausen (Donnerstag, 27 April 2017 16:28)

    Auch wir von permondo.com haben unsere Heimat in Hannover und stoßen bei unseren eigenen Reisen (wir bieten "Einmal-Reisebloggern" die keine eigene Seite haben die Möglichkeit interaktiv von unterwegs zu bloggen) immer wieder auf das Hannover-Phänomen. Die Messen und die Expo sind bekannt, vielleicht noch der Bahnhof und Ernst-August, aber ansonsten wird es mit Hannover-Kenntnissen häufig dünn.
    Wir lieben die Kombination aus Großstadt, viel Natur und liebenswerter Provinz - und genießen das ganz besonders, wenn wir von Reisen zurückkommen.