Asien

View Fushimi Inari Kyoto
Asien · 08. April 2017
Japan zur Kirschblüte war schon so lange mein Traum. Und ich hatte nicht erwartet, dass mich dieses Land so sehr begeistert. An jeder Ecke findest Du Dinge, die für Dich neu sind. Unser Startpunkt war Kyoto. Eine moderne Großstadt voller Tradition und Wärme. Wir trafen nur auf hilfsbereite, freundliche Menschen, die uns den Einstieg in diese neue Kultur leicht machten. Kyoto selbst hat so viel zu bieten. Die folgenden Aktivitäten haben wir in knapp drei Tagen unternommen. Und dabei noch...

Asien · 03. April 2016
Nepal = Lächelnde Gesichter, Achttausender, Erschöpfung und Glück. Im Annapurna-Gebirge liegt der Aussichtspunkt Pool Hill auf ca. 3.200 m. Hier den Sonnenaufgang zu erleben, ist das große Ziel unseres fünftägigen Trekkings. Diesen bekommt man allerdings nicht geschenkt: Aufstehen um 4h früh, steiler Aufstieg im Dunkeln und dann Warten auf das erste Licht bei minus 10 Grad. Daneben bekommen wir einen zauberhaften Einblick in das Leben hier. Und kommen in verschiedener Hinsicht an unsere...

Asien · 24. Januar 2016
Pushkar liegt in Rajasthan und gilt für die Hindus als heiliger Ort. Wenn ich jetzt an diesen Ort zurückdenke, muss ich grinsen. Auch über meine eigene Naivität. Aber wie heißt es so schön: Erfahrung macht klug. Ich wollte so gern in einem heiligen Gewässer badende Menschen sehen, und da Varanasi und der Ganges nicht auf der kurzen Route lagen, bot sich Pushkar geradezu an. Und natürlich sollte es dann eine Unterkunft direkt am See sein, um gerade morgens das Treiben auf sich wirken...

Asien · 10. Januar 2016
Welche Bilder kommen Dir als erstes in den Kopf, wenn Du an Indien denkst? Um ehrlich zu sein: Bei mir war es immer ein Bollywood-Film. In guten und in schweren Tagen. Natürlich mit Shah Rhuk Khan. Leuchtende Farben, rauschende Feste, ein wenig Dramatik und viel Gesang und Tanz... Seitdem wollte ich immer nach Indien. Und das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum mich gerade die ersten beiden Tage des Roadtrips durch Indien so mitgenommen haben. Romantisierte Vorstellung und Realität...

Roller Mopeds und das Chaos von Hanois Altstadt
Asien · 06. Dezember 2015
"Verlaufe Dich in den Gassen der Altstadt von Hanoi" sagt der Reiseführer. "So ein Klischee; das geht doch heutzutage kaum noch" denke ich. ...Das war vor Bia Hoi... Aber fangen wir von Anfang an. Der Flieger aus Da Nhang landet pünktlich am frühen Morgen in Hanoi. Auf dem Weg vom Flughafen in die Altstadt sauge ich die Eindrücke in mich auf. Emsiges Gewusel, Unmengen an Rollern und an jeder Ecke etwas zu essen.

Asien · 06. Dezember 2015
An Bang, es ist 6h morgens, der Wecker klingelt. Der kleine Ort liegt nur wenige Kilometer von Hoi An entfernt und von unserer Unterkunft, einem kleinen Homestay mit zwei Zimmern, laufen wir 200 Meter bis zum feinsandigen Strand. Warum also um alles in der Welt um 6h aufstehen? 6.30h - Wir sind mit Duic, der guten Seele unserer Unterkunft, verabredet, um auf den Markt zu gehen. Und später, so erklärt sie uns, sollte man wirklich nicht dran sein. Es ist nicht weit, nur zweimal um die Ecke. Wir...

Asien · 08. November 2015
Angkor Wat - Fester Bestandteil weltweiter "What to see before you die"-Listen. Und seitdem Lara Croft hier war, haben auch die weniger kulturell oder geschichtlich Interessierten von uns ein klares Bild vor Augen wie Angkors Tempel aussehen sollten: Mystisch, abenteuerlich und einsam! Schauen wir doch mal, wie nah (oder fern) sich Wunsch und Wirklichkeit hier sind... Nur 2,5 Tage habe ich für die Erkundung von Siem Reap und der Tempel des Angkor-Komplexes. Und das auch noch in der Regenzeit....

Asien · 02. Juli 2014
"Photo?" Oder länger: "Can I have a photo?" Es war unser erster Tag in Indien und oben stehenden Satz hatte ich noch nie so häufig gehört. Am Anfang dachten wir noch, dass wir ein Foto von jemand mit dessen Kamera machen sollen. Das passiert ja öfter, wenn Du irgendwo bist, wo sich andere "Touris" rumtreiben. Nach kurzer Zeit erkannten wir: Nein, niemand will, dass wir ein Foto von ihm machen. Man wollte Fotos mit uns. Da Männer in Indien das Ansprechen von Frauen vermeiden, wo es nur geht...

Asien · 27. April 2014
Singapur ist ein perfektes Stopover-Ziel, wenn es nach zum Beispiel nach Australien oder Indonesien geht. Die Vielfältigkeit des Stadtstaates ist faszinierend. Selten findest Du auf so engem Raum so eine bunte Mischung an Nationalitäten, Religionen und Tradition & Moderne. Singapur ist auch eine extrem saubere Stadt. Dazu tragen Unmengen an Verboten teil (Kaugummi, Müll fallen lassen etc.), die mit recht hohen Strafen belegt sind. Dass Durians (eine Frucht) in Bussen & Bahnen...